WO SICH FUCHS UND SPATZ BEGEGNEN – ein inklusives Stadtgartenprojekt, ab 13. März 2021

Gemeinsam mit Euch möchten wir Stadtnatur erleben -Gemüse und Wildblumen säen, unsere tierischen Nachbarn und ihre Lebensräume entdecken, mit Naturmaterialien kreativ sein und Stockbrot am Lagerfeuer machen. Wir laden Euch, Familien von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung, auf eine spielerische Lernreise mit allen Sinnen ein. Unser Garten bietet Euch Raum, die Stadtnatur zu verstehen und zu fühlen, neugierig zu sein und Fragen zu stellen. In gemeinsamen Aktivitäten werden die individuellen Stärken, Interessen und Talente jedes Kindes mit eingebunden.

zum Programmflyer

und eine Videoankündigung:

Erster Online-Termin: 13. März 2021, näheres im Programmflyer.

WANN: immer am 2. Samstag im Monat, von 14:30 – 16:30 Uhr
WO: Kolonie am Flughafen

TREFFPUNKT: Züllichauer Straße 1/ Ecke Golßener Straße,
10965 Berlin (neben dem Sportplatz)
Aufgrund einer begrenzten Teilnehmer:innenzahl bitten wir um Anmeldung für die Einzeltermine unter:
haefele@eltern-beraten-eltern.de

Bitte beachtet, dass die Aufsichtspflicht bei den Eltern liegt.

https://www.eltern-beraten-eltern.de

5. Juli 2020: Lasst euch verzaubern und lauscht den Klängen Andalusiens!

Im Anschluss an die kommende Vorstandsprechstunde am 05.07.2020, auf dem Festplatz der Kolonie am Flughafen, Golßenerstr.8, veranstalten wir ein kleines Fest, zu dem wir euch herzlich einladen:

 Ab 12:15 Uhr wird „Adi der Zauberer“ Kinder im Alter von 2 bis 99 Jahren mit seiner sympathisch lustigen Zaubershow ins Zauberland schicken. Er ist seit Jahren europaweit tätig, hoch sympathisch und wer will, kann sogar mitmachen!

Danach werden wir musikalisch „verzaubert“. Wir lauschen der Flamencogitarre von Johannes Hoffmann und können uns innerlich in das schöne Andalusien träumen.

Johannes Hoffmann studierte am Rotterdamer Konservatorium bei der Gitarrenlegende Paco Pena Flamencogitarre. Danach lebte er mehrere Jahre in Spanien wo er auftrat und unterrichtete und bei einigen Größen der Flamencogitarre lernte. Er trat Deutschland- und Europaweit auf mit diversen Flamencokünstlern und Musikern anderer Genres.

Vorstandssprechstunde

Die Vorstandssprechstunde, die für den 5. April geplant war, findet nicht statt. Dringende Angelegenheiten, können per eMail mitgeteilt werden.

Die erste Vorstandssprechstunde dieses Jahres soll am 10. Mai von 11 bis 12 Uhr und eben falls am 10. Mai soll auch die Samen- und Pflanzentauschbörse stattfinden.

Samstag, 19. Oktober 2019: Arbeitseinsatz

Der zweite Arbeitsein­satz in diesem Jahr wird am

Sonnabend, den 19.10.2019 von 10.00 bis 16.00  Uhr

stattfinden.

Wir treffen uns am Festplatz, um die notwendigen Arbeiten und die Aufteilung zu besprechen.

An anfallenden Arbeiten stehen u.a. fest, der Rückschnitt um das RWAbecken und in den Außenbereichen, lose Steine auf den Koloniewe­gen, Grillplatz am Festplatz begradigen, Fest­platz „winterfest“ machen, Sperrmüll wegfahren, Wiese Golßenerstraße, Dä­cher Vereinshäuser, Aufräumen im Nachbarschaftsgarten usw.

Wir bitten Euch, Eure Anmeldung für den Arbeitseinsatz über Email an Anne Schurbohm (kolonieamflughafen@t-online.de) oder bei Karl Weiner, Parzelle 14 bis Montag, den 07.10. 2019 ab­zugeben, damit wir für die Verpflegung und Getränke sor­gen können.

Wir rechnen auf/mit Euch und freuen uns auf die gemeinsame Arbeit!

Der Vorstand

1.9.2019 – Songs aus den 60er und 70er Jahren

Kleinkunst trifft Garten

Sonntag, 1.9.2019, ab 12:30 Uhr

Im Anschluss an die letzte Vorstandssprechstunde in diesem Jahr wird Michael Otto sich selbst zur Gitarre begeleiten und Songs aus den 60er und 70er Jahren spielen, z.B. von Donovan, John Denver oder Bob Dylan.

Außerdem wird der Grill noch mal angeworfen – der Eintritt ist frei, Getränke und Grillgut müssen bezahlt werden.

Wir sehen uns auf dem Festplatz!

Nachbarschaftsgarten Kreuzberg: Berliner Freiwilligentage 2019

Am 13.September im Nachbarschaftsgarten Kreuzberg (Parzelle 1+2):

Es geht es los mit dem Bau eines Kompost und der Entmüllung des Gartens. Außerdem wird an den anderen Tagen gehäckselt, ein Insektenhotel gebaut und lecker gemeinsam gegessen. Damit beteiligt sich der Nachbarschaftsgarten Kreuzberg an den Berliner Freiwilligentagen.

Vom 13.September bis zum 22.September finden die Berliner Freiwilligentage 2019 statt. Der Tagesspiegel und der Paritätische laden ein, sich an vielfältigen Mitmach-Aktionen zu beteiligen. https://gemeinsamesache.berlin/

2.6.2019: Kleinkunst trifft Garten

In unserer Reihe „ Kleinkunst trifft Garten“ im Anschluss an die kommende Sprechstunde des Vorstandes am 02.06.19 um 11:00 Uhr tritt ab 12:00 Uhr Johannes Hoffman (Solo) auf.

Johannes Hoffmann studierte am Rotterdamer Konservatorium bei der Gitarrenlegende Paco Pena Flamencogitarre. Danach lebte er mehrere Jahre in Spanien wo er auftrat und unterrichtete und bei einigen Grössen der Flamencogitarre lernte. Er trat Deutschland- und Europaweit auf mit diversen Flamencokünstlern und Musikern anderer Genres. Mit seiner Band „la Vecindad“ schlägt er die Brücke zwischen Flamenco, Hip-Hop und Jazz.

Wir freuen uns, euch auf dem Festplatz mit Gästen und Freunden zutreffen!

Der Eintritt ist frei.

Getränke müssen selber bezahlt werden.